Porphyr und seine Verwendung

Echter quarzreicher Rhyolith-Porphyr gilt unter den Natursteinarten als einer der solidesten und zuverlässigsten. Langlebigkeit und Widerstandsfähigkeit ist garantiert.

Aus diesem Grund wird er als Bodenbelag oder Verkleidung vor allem im Freien eingesetzt.

Der von uns abgebaute GoldenStone zählt zu den härtesten und widerstandsfähigsten seiner Gattung überhaupt.

 

Tatsächlich gewinnt unser Porphyr gerade in diesem Kontext seine höchste Ausdruckskraft, da er die Fähigkeit besitzt, sein Aussehen genauso wie seine physikalisch-mechanischen Eigenschaften dauerhaft zu bewahren.

Bekannt für seine Härte, schätzte man roten Porphyr bereits zur Zeit der alten Römer und Ägypter, als er zum Bau von Gräbern und Grabdenkmälern verwendet wurde.

In der Folge haben die Bildhauer sehr häufig auf echten Porphyr zurückgegriffen.

Unzählige Werke sind heute noch vollständig erhalten und bezeugen so die Ausdauer und Langlebigkeit dieses wunderschönen Steins.

 

 

INFO +43 312 339966

Loggin

Deutsch
English
Downloaden Sie unsere Naturstein-APP auf Ihr Smartphone

 

Pflaster aus Trentiner Porphyr rotbunt sortiert, mit Carrara Marmor
Verschiedene Porphyr-Bodenplatten,  farbsortiert
Porphyr Mauersteine, gebosst, abgerundet für Wandecke
Porphyr Mauersteine für Gebäudeaußenmauern
Porphyr-Bodenplatten geschliffen für Innenverlegung kombiniert mit Carrara Streifen
Porphyr Bodenplatten, kombiniert mit Sockel aus Porphyr
Porphyr Bodenplatten rotbunt in Quadratverlegung kombiniert mit Carrara Marmor
Porphyr Pflaster in Kombination mit Carrara-Bodenplatten

Alles was Sie ber Rhyolith-Porphyr wissen sollten