Unsere Steinbrüche

Fränkischer Muschelkalk

in Kirchheim bei Würzburg

Muschelkalk entstand vor ca. 250 Millionen Jahren als Sedimentgestein im sogenannten "Germanischen Becken" im fränkischen Urmeer, einem ebenen und seichten, mit Wasser gefüllten Ablagerungsraum, der zeitweise mit dem Mittelmeer in Verbindung stand. Der lagenweise Eintrag von feinen Kalkschlämmen, vermischt mit Schalen-trümmern aus Flora und Fauna, führte zur stark ausgeprägten Bankung (Goldbank).

Durch den Druck der sich später über dem Kalksediment ablagernden Gesteinsschichten ergeben sich die heute in der Politur gut erkennbaren Oberflächenstrukturen.

Bestes aus Franken
Charakteristika

INFO +43 312 339966

 

,

Loggin

Deutsch
English
Stufen und Platten f. innen u. außen aus Eibelstädter Muschelkalk
feingeschliffene Muschelkalk-Bodenplatten mit Fußbodenheizung f. innen
Fassaden aus Kirchheimer Muschelkalk sandgestrahlt
Muschelkalk-Naturstein-Mauern
Wandvertäfelungen aus Muschelkalk
Fassadenlamellen aus fränkischel Muschelkalk
Steinpflaster aus Muschelkalk gemischt, gespalten bzw. gesägt
Gartenanlage: Bildhauerarbeit in Krensheimer Muschelkalk

Das Beste aus Franken für ganz Europa

Downloaden Sie unsere Naturstein-APP auf Ihr Smartphone